! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

5. Ostheldener Grenzfest am 25.9.2016

Die Idee des „Grenzen überwindens“ von 2009 erlebt an diesem Sonntag seine 5. Neuauflage. Nach der guten Resonanz der Veranstaltungen in den Vorjahren wird das Grenzfest in diesem Jahr nochmal um eine Menge Aktionen bereichert. Das Gewerbegebiet Ostheldener Höhe ist nun Geschichte, aber die Organisatoren des Grenzfests wollen die schöne Tradition fortsetzen. „Wir wollen die Chance nutzen, auch in diesem Jahr wieder an der Grenze zwischen Siegerland und Sauerland zu feiern.“ Die Organisatoren sind in diesem Jahr wieder Autohaus Keller und Fa. Schattinger. Unterstützt wird die Veranstaltung von Fa. Beul, die den Sandkasten liefert, den Landwirten Hermann und Wilhelm Müller. Das Grenzfest lockt mit einem bunten Programm für die ganze Familie.

Ein besonderes Highlight wird in diesem Jahr wieder die Schmiedevorführung der Hufschmiede Gotthardt aus Meudt sein. Jürgen Gotthardt hat als Hufschmied in den vergangenen Jahren eine umfassende Ausbildung in Großbritannien absolviert und ist vielfach ausgezeichnet worden. Gerne steht er für Fragen rund um Hufbeschlag zur Verfügung. Darüber hinaus werden live auf einem historischen Schmiedefeuer Schmiedearbeiten vorgeführt. „Wenn frische Kohle aufgelegt wird dann gibt’s jede Menge Schwefelqualm. Des einen Freud dann des anderen Leid, aber immer eine Gaudi. Enorm Schwierig den Blasebalg zu bedienen und gleichzeitig zwei Eisen im Feuer zu erhitzen so dass der Kollege am Ambos immer eines bearbeiten kann.“, so Jürgen Gotthardt.

Für Unterhaltung und Spaß sorgt ein noch größeres Programm als in den Vorjahren: Bogenschießen für groß und klein, ein riesiger Sandkasten, eine Heuhüpfburg und vieles mehr lockt.

Hausgemachte Spezialitäten runden das Bild ab. Erbsensuppe, frisch geräucherte Forellen, Haubergswaffeln und Backesbrot laden zum Genießen ein.

Forstwirtschaftliche Vorführungen wie z. B. Holzrücken demonstriert Fa. Schattinger.

Als Tophighlight besteht die Möglichkeit für alle jagdlich interessierten exklusiv auf dem Grenzfest die Schießnachweisaktualisierung zu erwerben. Es handelt sich um ein Videoschießtraining mit Originalwaffen und modernster Lasertechnik. In realen und animierten Jagdszenen können Profis und Anfänger ihr Können unter Beweis stellen. Verschiedenste internationale Jagdumgebungen und Tiere garantieren spannende Erfahrungen.

Autohaus Keller zeigt die vollständige Geländewagenpalette von TOYOTA.

Daneben werden folgende weitere Punkte für Unterhaltung sorgen:

  • Holzschnitzer und forstwirtschaftliche
  • Vorführungen.
  • Streichelzoo
  • Outdoor Möbel von Franz Lounge
  • Feuertonnen und Zubehör von der Stahlbude


Die Initiatoren laden alle Siegerländer und Sauerländer herzlich ein und freuen sich auf einen abwechslungsreichen Tag.

Probefahren
Service-Termin
Broschüren
Termin vereinbaren